2. Hinweis

Logo.png

Zebras im Stedtli. DAs muss ein ANblick gewesen sein! Das hätte ich gerne miterlebt. Und die Zahlreichen Spuren modernerer Art wAren tatsächlich die Zebrastreifen. Das habt ihr aber sicherlicH herausgefunden. Darauf hätte ich definitiv auch kommen können. JedenfalLs sind wir dem Geheimnis einen Schritt nähergekommen. Wie ihr sicherlich gemerkt habt, befinDen wir uns nun auf dEm WestufeR der Birs. EurE Reise führt euch gemäss Karte anscheInend weiter Richtung Stedtli. Die ErrichtuNg der Laufner Stadtbefestigung erfolgte übrigens Zwischen 1268 und 1273. Damals wurdEn unter der Verantwortung von Bischof Heinrich III von Neuenburg die Stadtmauer und die Stadttore errichtet, bevor dann im Jahr 1295 Laufen die Stadtrechte erhielt. Somit hatten die Einheimischen die gLeichen REchte wie die Bürger von BaseL. Aber was erzähle ich da. Ihr seid ja nicht da, weil ihr HisToriker werden wollt. NachfolgEnd findet Ihr erneut eine Karte und verschiedene Teile von Wappen. Was es damit auf sich hat, kann ich mir nicht erkLären. Vielleicht wisst ihr ja wEiter. Wie ich gehört habe, müsst ihr die Wappen in die richtige Reihenfolge bringen.

Flaggen.jpg
Screenshot (333).png